Arbeitsdienst im/um das Schützenhaus

Allgemeiner Arbeitsdienst am 25.07.2020 um 9:00 Uhr

Wir haben trotz der aktuellen Situation eine Menge am und im Schützenhaus zu tun. Start ist am Sonnabend morgens um 9:00 Uhr. ToDos sind: 

  1. Verkleidung der Leimbinder auf dem Pistolenstand. Be- und Entlüftung des Standes.
  2. Diverse Pflegearbeiten im Außenbereich (Rasenmähen,Hecke schneiden ect.) Regenrinne abdichten.
  3. Reinigungsarbeiten und Aufräumen im Innenbereich (Abflussrohr der Tresenanlage)

Wer kann bringt bitte Werkzeuge bzw. Gartengeräte, Arbeitshandschuhe mit. Die Abstandsregelungen bzgl. C19 sind einzuhalten.

Darüber hinaus brauchen wir permanent tatkräftige Unterstützung bei der Sanierung des Pistolenstandes ! Zum Bsp.jeden Freitag oder Samstag im ganzen Monat nach Absprache mit Ralf Ostermann und Fabian Rand.

 

Wir würden uns über ein zahlreiches Erscheinen von Helferinnen & Helfern sehr freuen!

Wiederaufnahme Trainingsbetrieb

Liebe Schützenbrüder, liebe Schützenschwestern,

auf Grund der vom Land Niedersachsen erlassenen Verordnung vom 25.05.2020 dürfen nun auch wieder Sportaktivitäten in und auf privaten Sportanlagen unter Einhaltung von Hygiene- und Abstandsregeln durchgeführt werden.

Deshalb wird bei uns ab Dienstag, dem 02.06.2020 der Sportbetrieb mit Einschränkungen wieder aufgenommen.

Für den Vorstand

Ralf Ostermann

Regelungen und Ablauf

Es wurde auf der Webseite ein separater Navigationspunkt eingerichtet, der die Vorgaben zum Trainingsbetrieb innerhalb der Pandemiezeit erläutert.

Zusätzlich wurde ein Anmeldeformular ‚online‘ gestellt, an dem sich alle verbindlich anmelden müssen, wenn sie Trainingsslots in Anspruch nehmen möchten. Hierbei ist drauf zu achten, dass sich auch für jeden Slot eine Aufsicht anmeldet, da dieser Slot entfällt, falls das nicht der Fall sein sollte.

Wir behalten uns vor den Ablauf und die Regelungen jederzeit den dann gültigen Vorgaben anzupassen. 

Generationswechsel gelungen

Ralf Ostermann zum Präsidenten gewählt

Neuer Präsident

Ralf Ostermann ist der neue Präsident der Schützenvereins Hittfeld von 1879 e.V.. Er folgt damit auf Claus-Peter Krüger, der nach 16 Jahren nicht erneut zur Wahl angetreten war. Ralf war vorher mehr als 10 Jahre der Sportwart des Vereins und mehrfacher Schützenkönig sowie als König der Könige aktiv. Somit alles andere als ein unbekannter im Verein, der sich mit dem neu gewählten Team nun den anstehenden Herausforderungen stellt. 

Neben der anstehenden Standabnahme und den damit im Zusammenhang stehenden Arbeiten ist es u.a. die Organisation des jährlichen Schützenfests.

Der erste große Event der neuen Amtszeit steht schon direkt am kommenden Wochenende bevor, an dem der amtierende Schützenkönig Sören Sahling mit seiner Frau Martina am Sonnabend Abend den Königsball mit mehr als 250 Gästen in der Burg Seevetal feiert. 

Wir freuen uns auf den gemeinsamen Abend mit vielen Gästen und wünschen Ralf mit dem neu gewählten Team viel Spass und Erfolg bei den anstehenden Aufgaben. 

Generalversammlung 2020

Freitag der 24.01.2020 war ein historischer Tag für den Schützenverein Hittfeld nach 16 Jahren als 1. Vorsitzender hat Claus-Peter Krüger wie angekündigt sein Amt aufgegeben. In der Amtszeit hat er für den Verein einiges bewegt und in seiner Rede auf die Erfolge und langjährigen Wegbegleiter verwiesen. 
In dieser Zeit wurde er u.a. von Helmut Dohrmann begleitet, der insgesamt 26 Jahre als Schriftführer im Präsidium aktiv war.
Die ausgeschiedenen Präsidiumsmitglieder Petra Wollmer, Georg Kant und Helmut Dohrmann wurden mit Präsenten aus Ihren Ämtern verabschiedet und die Versammlung hat sich bei allen für Ihre Arbeit in den letzten Jahren und Jahrzehnten bedankt. 
 
Ebenso erhielt der im vergangenen Jahr ausgeschiedene Bernd Waldheim ein Dankeschön Präsent für seine jahrelange Arbeit als 2. Kassenwart.
 
85 Mitglieder folgten der Versammlung und diskutierten teils kontrovers über die vorliegenden Anträge u.a. zu Satzungsänderungen, so dass die Generalversammlung fast rekordverdächtige 3,5h dauerte, bis alle Punkte abgehandelt wurden.
 
denn neben dem ersten Vorsitzenden mussten auch viele andere Posten (u.a. das gesamte Präsidium) neu gewählt/bestätigt werden.  
 
Das neue Präsidium besteht aus den Schützenbrüdern: 
 
1. Vorsitzender Ralf Ostermann
1. stv. Vorsitzender Timo Röntsch
2. stv. Vorsitzender Fabian Rand
1. Kassenwart Peter Lisken
1. Schriftführer Stefan Klein
 

Timo Röntsch, Ralf Ostermann, Fabian Rand, Peter Lisken und Stefan Klein

 
Die weiteren Funktionen sind: 
 
2. Kassenwart Steffen Kahl
2. Schriftführer Sabine Goldmann-Klein
1. Sportwart Armin Muck
2. Sportwart Mirko Müller
1. Objektbetreuer Frank Müller
2. stv. Objektbetreuer Eggert Vohr
Leiter Öffentlichkeitsarbeit Hajo Pinckert
Stv. Öffentlichkeitsarbeit Robin Furmanek
Leitung Festausschuss Petra Wollmer
Leiter KK Gewehrstand Mark Weist
 
Ein besonderer Dank gilt dem ehemaligen 2. Vorsitzenden Georg Kant, der die gesamte Sitzung geleitet hat und die Schützen mit Struktur und Moderationsgeschick durch die vielen Wahlen und Anträge geleitet hat!  
 

Generalversammlung 2020

Claus-Peter Krüger Präsident seit 2004

2020 ein Jahr im Wandel

Herzlichen Dank an Claus-Peter Krüger! Seit 2004 ist er der Präsident unseres Vereins und tritt nun nach 16 Jahren im Amt nicht erneut zur Wahl an. 

In seiner Amtszeit hat er den Schützenverein nicht nur durch das 125jährige Jubiläum geführt, sondern auch den Wettkampf um den „König der Könige“ etabliert.

Weit mehr als 100 Veranstaltungen wurden durch das Team unter seiner Präsidentschaft für den Verein und die Bürger Hittfelds organisiert.

Eine Auflistung aller Taten für den Verein, für den er jederzeit und fortwährend erreichbar war und sich eingesetzt hat sprengt den Umfang einer Ankündigung der Generalversammlung!

Wir möchten Claus-Peter jetzt schon herzlich für seinen rund 16jährigen Einsatz als Präsident für unseren Verein danken und wünschen ihm mit seiner neu gewonnen Freizeit viel Freude mit seiner Frau, den Kindern und Enkelkindern. Ich bin mir sicher, dass ihm auch nach der Zeit als Präsident niemals das Wort „Langeweile“ begegnen wird.

Neben der Wahl eines neuen ersten Vorsitzenden stehen auf der Generalversammlung noch weitere Themen auf unserer Agenda. So werden neben den Jahresberichten auch noch weitere Ämter durch Neuwahlen besetzt werden. 

Die genaue Auflistung findet ihr in der Einladung zur Versammlung, die nicht öffentlich stattfindet und zu der nur Mitglieder des Vereines eingeladen sind.

Wir treffen uns hierzu am Freitag den 24.01.2020 um 20 Uhr im Schützenhaus.

Gewinner beim Gildeball im Hotel Lindner

Unsere Abordnung bringt 2 erste Plätze mit nach Hittfeld

Vizekönig Stefan Klein und seine Abordnung

Gemeinsam mit dem Vizekönig Stefan Klein und einer kleinen Hittfelder Abordnung haben wir den Winterball der Harburger Schützengilde besucht. 

Wie jedes Jahr gab es neben Live-Musik auch eine Disco und eine Spiele Area. Bei den Spielen waren wir dieses Jahr erfolgreich und haben beim Blasrohrschiessen und dem Torwandschiessen jeweils den ersten Platz errungen. Herzlichen Glückwunsch an Stefan Klein und Timo Röntsch für den jeweils ersten Platz. 

Vizekönig und sein Aduntant
2 Sieger vom Torwand- und Blasrohrschiessen

Unterhebel Rundenwettkampf

Am 8.11.2019 hat bei uns im Schützenhaus die erste Runde der Rundenwettkämpfe Unterhebelrepetierer stattgefunden. Die 3 weiteren Runden finden in Luhdorf, Stelle und Klecken statt. 

Geschossen wurde mit dem Großkaliber- und Kleinkaliberunterhebelrepetierer. 

Unsere Mannschafts- und Einzelschützen sind: 

  • Sabine Goldmann Klein
  • Hajo Pinkert
  • Stefan Klein
  • Peter Lisken
  • Wolfgang Furmanek
  • Tim Zühlsdorff

Wir wünschen allen unseren Schützen viel Erfolg bei den weiteren Wettkampfrunden.