Bogen

Bogenschießen

Auf der Vorstandssitzung am 06.05.1974 kam von Günter Hamann die erste Anfrage auf Gründung einer Bogengrupppe. Aber erst im April 1982 wurde die Bogengruppe gegründet. Das erste Übungsschießen fand am 07.06.1982 um 19.00 Uhr im alten Schützenhaus auf 10 Meter statt. Im Sommer wurde draußen auf dem alten Sportplatz geschossen. Mit dem Neubau des Schützenhauses im Meyermannsweg im Jahre 1984 konnte nun auch drinnen die offizielle Hallendistanz von 18m geschossen werden. Seit 1996 werden die Distanzen von 25m bis 70m auf dem abgesicherten Gelände am Reitplatz in Eddelsen geschossen. Die Bogengruppe ist sehr erfolgreich, so kann sie seit ihrem Bestehen auf einige Kreis- und Landesmeister zurückblicken. Unter der Leitung von Peter Petersen und Roland Becker besteht die Bogengruppe heute aus 10 Erwachsenen und 18 Jugendlichen.