Zusammenfassung der erweiterten Vorstandssitzung vom 10.06.2020

Am 10.06.2020 kam der
erweiterte Vorstand des SV Hittfeld v. 1879 zusammen.

Die Themen waren vielfältig und der Abend war konstruktiv und Teamorientiert.


Auf der Tagesordnung standen:

Kleine Satzungsänderungen, die wie folgt aussehen:

  Datenschutz aus 2019

  Änderung Vorstand aus 2020

  PLZ-Berichtigung

  Einfügung Passus Entschädigung Ehrenamt per
Pauschale bis 720€ p.a. 

Die letzte Änderung ist wichtig um z.B. Übungsleiter etc. zu entschädigen.

(Gelder hierfür können beim Kreissportbund zurückgeholt werden)

Ein Notartermin wird noch im Juni angestrebt.

 

 

Der Standumbau des Pistolenstandes 2020 und der Umbau des KK-Standes 2021.

Das benötigte Holz wurde von unserem Schützenbruder Willii Klingenberg geliefert.

Der Stahl für den Pistolenstand wurde ebenfalls bereits geliefert.Gerüchte besagen, dass Kalle da seine Finger im Spiel hatte.

Besorgt werden müssen noch Wärmetauscher, Rohr, Absauganlagen für den Pistolenstand,

Schrauben und Kabel.

 

 

Förderung

Wenn die Satzungsänderungen eingetragen sind, wird Fabian pauschal beim Verband einen Förderantrag für Renovierung und energetische Sanierung für 2021 stellen.

Auch die Gemeinde und andere sollen wegen einer Förderung angefragt werden.

Die zu niedrigen Mitgliederzahlen sind beim Verband korrigiert worden. 

Die Kostenvoranschläge für den Umbau des KK-Standes 2021 müssen dringend für die Förderanträge eingeholt werden.

 

 

Mahnungen/Kontostand  

Steffen berichtet von einigen säumigen Beitragszahlern, die auch nach Aufforderung nicht bezahlt
haben. Es stehen 4.700€ an Beiträgen aus.

Beschluss: Steffen und Peter suchen mit allen säumigen Zahlern noch einmal das Gespräch.

Sollte wieder keine Zahlung eingehen, soll unter Rücksprache mit dem Vorstand und Einzelfallprüfung
ggf. die Kündigung ausgesprochen werden. 

 

 

Arbeitsdienste

Die Änderungen gemäß des Niedersächsischen Stufenplans bezüglich Corona sollen abgewartet werden. Angestrebt wird ein erster Arbeitsdienst für Ende Juli.

 

 

Informationsfluss

Es sind noch nicht alle Stammdaten erfasst. Alle Mitglieder sollen angeschrieben werden und ihre
aktuellen Daten mitteilen.

 

 

Optimierung Gasverbrauch/Stromverbrauch/Kühlkonzept Tresen/Küche KKS 

Der Stromverbrauch der alten Kühlschränke ist enorm.

An den KKS soll ein Schreiben ergehen, dass dieser seinen Kühlschrank gegen ein sparsameres Modell (gewünscht A+++) austauschen möge, alternativ wird die Strompauschale erhöht.

 

Im Tresen-Bereich soll der Gefrierschrank durch einen Eiswürfelbereiter ersetzt und ein weiterer
Kühlschrank an die Stelle des Gefrierschrankes für 1- Liter Flaschen angeschafft werden.

 

In der Küche sollen 2 Kühlschränke entfernt und gegen eine Kühl/Gefrierkombination ersetzt werden,
der Glasgetränkeschrank bleibt dauerhaft ausgeschaltet und wird nur für Veranstaltungen

genutzt. Nach dem Einbau des Wärmetauschers sollen Gas- und Stromanbieter ggf. gewechselt werden, um einen günstigeren Tarif zu bekommen. Der Außenstrom ist für Fremde nicht mehr zugänglich.

 

 

      Tag der offenen Tür/Veranstaltungen 2020

      1.    Der im letzten Jahr sehr erfolgreiche Tag der offenen Tür fällt aus. Eingeschränkter
     Sportbetrieb bis voraussichtlich Ende Juni.

      2.    Claudia öffnet den Tresen unter Vorbehalt am 02.07.2020.

      3.    Schützenfest ist abgesagt.

      4.    Das Königsjahr wird „eingefroren“ und geht im April 2021 wieder los. 

      5.    Die Damenkönigin wird gefragt, ob dies auch für sie gelten soll.

      6.    Das Sommergrillen der Pistole fällt aus.

      7.    Das Schussschießen soll durch ein Buffet (Vereinswirt) aufgewertet werden –  auch
     als Ersatz für das Schützenfrühstück.

      8.   Der Königsball im Februar soll stattfinden, aber einen anderen Namen tragen, z.B.
     Ball der Könige, Seevetalball o.ä., hierzu sollen möglichst viele Seevetaler
     Schützenvereine eigeladen werden, um gemeinsam zu feiern. 

 

Vorstandssitzung/Beiratssitzung

Die nächste Vorstandssitzung mit erweitertem Vorstand findet am 08.07.2020 20.00 Uhr im
Schützenhaus statt. Die erste Beiratssitzung soll am 29.07.2020, 20.00 Uhr im Schützenhaus

stattfinden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.